Es ist: 18.08.2017, 09:46 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Herren der Schöpfung - Außerhalb des Charakters
23.08.2011, 18:40
Beitrag: #21
RE: Herren der Schöpfung - Außerhalb des Charakters
Stimmt auch wieder, meine momentane "Thronsaal Kampagne" dürfte noch so einiges Interessantes Material bieten welches seine Auswirkungen auf das Spiel haben dürfte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2011, 18:46
Beitrag: #22
RE: Herren der Schöpfung - Außerhalb des Charakters
Ja, und es wäre schade, wenn das untergeht.
Apropos, dein "Gedicht" ist ziemlich lustig... und ob es kanonisch ist oder nicht, ist ja (insbesondere im OT-Bereich) nicht so wichtig.

Allerdings habe ich (Donnerstag) noch etwas mit den Ta'riio und den Bahromm vor. Also bitte nicht vorgreifen Tongue

Mein nächstes Projekt: Solo-Dungeon
[Bild: 26.jpg] [Bild: orcguy5.gif]
Pazifistischer Ork-Mönch, Dank an Ceika
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2011, 19:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.08.2011 19:35 von Tarkos.)
Beitrag: #23
RE: Herren der Schöpfung - Außerhalb des Charakters
Heijeijei...

Das sieht so aus als würde morgen so einiges auf mich zukommen...

Edit:
Die Quelle dieses Gedichts mag durchaus un-kanonisch sein, weil Bahromm vermutlich aus Eigeninitiative jemanden töten würden.

Da passt etwas durchaus ins Bild:

Spoiler
Klicke hier, um den versteckten Text anzuzeigen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2011, 19:32
Beitrag: #24
RE: Herren der Schöpfung - Außerhalb des Charakters
morgen ist mittwoch ^^

Mein nächstes Projekt: Solo-Dungeon
[Bild: 26.jpg] [Bild: orcguy5.gif]
Pazifistischer Ork-Mönch, Dank an Ceika
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.08.2011, 07:57
Beitrag: #25
RE: Herren der Schöpfung - Außerhalb des Charakters
@Matioki: (evtl. auch interessant für andere Wink)

(24.08.2011 18:44)Matioki schrieb:  Deimoxys - Abstieg in die Grube

Während ein Teil ihrer unzähligen Augen durch Xrava blickte, verfolgte die Dunkle Mutter weiter die freigesetzten Kräfte des Zwielichtdschungels. Dort hatten sich Landschaft und auch Leben weiter verändert und vermehrt. Also beschloss sie, sich einen eigenen Hort näher an ihren Schöpfungen zu erschaffen.

Deimoxys konzentrierte ihre Aufmerksamkeit auf das Zentrum des Zwielichtdschungels. Der Boden begann zu grollen und zu beben, Bäumen wankten und stürzten um als die Erde einsackte und einen sich rasch vergrößernden Trichter bildete.

Am Ende klaffte mitten im Dschungel ein abgrundtiefer Schlund, der von 'der Welt' bis in 'die Leere' reichte. Deimoxys kroch in die wimmelnde Grube, nistete sich dort ein und spann ihr Netz in der Tiefe - dort, wo jenseits von ihrer Ebene die Leere begann.

Sie belegte den Teil 'der Welt', der an den Rand der wimmelnden Grube grenzte, mit ihrem Fluch der Furcht. Nur die mutigsten aller Wesen würden in der Lage sein, den Furchtring geistig unbeschadet zu durchqueren und in Deimoxys' Ebene hinabzusteigen.

Spoiler
Klicke hier, um den versteckten Text anzuzeigen.

Ich habe kleinere Probleme, aber vielleicht verstehe ich auch etwas falsch...
Um das noch mal klar zu stellen, soll die Grube physisch im Dschungel existieren, oder ist da ein Krater, der irgendwo mit der Grube verbunden ist?
Letzteres wäre nämlich okay, allerdings gab es bis eben keinen Krater im Dschungel Rolleyes - wäre vermutlich eigentlich eine 'Verändere Gelände-Aktion'. Aber das können wir lassen, weil du das natürlich in der Erschaffung des Dschungels hättets integrieren können.
Das Ding ist, das Ebenen andere Dimensionen sind, und du hast darüber die Kontrolle, wenn Du sagst, dass nur die mutigsten sie betreten können, dann kannst du den Zugang auf die Ebene einfach darauf beschränken (ohne Fluch), du kannst innerhalb einer Ebene omnipräsent sein, und Land formen ohne dafür etwas zu bezahlen. (Lebewesen und Kulturen o.ä. müssen dennoch bezahlt werden).

Aber schau dir das noch mal an, und evtl. wndelst du deinen AP von der 'Fluch'-Aktion in einen AP für eine 'Verändere Gelände'-Aktion um...
Außer Du willst nicht das Wesen schon den Krater in der physischen Welt betreten, dann lass es so... ich wollte nur Klarheit. Smile

-red

P.S.: Bitte nicht als anmachen verstehen... , nur Hinweise Blush

Mein nächstes Projekt: Solo-Dungeon
[Bild: 26.jpg] [Bild: orcguy5.gif]
Pazifistischer Ork-Mönch, Dank an Ceika
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.08.2011, 17:40
Beitrag: #26
RE: Herren der Schöpfung - Außerhalb des Charakters
@alle:

Es gab jetzt wiederholt Nachfragen bzw. Missverständnisse im Zusammenhang mit dem Zugewinn von Domänen...

...besteht da Klärungsbedarf?

-red

Mein nächstes Projekt: Solo-Dungeon
[Bild: 26.jpg] [Bild: orcguy5.gif]
Pazifistischer Ork-Mönch, Dank an Ceika
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.08.2011, 17:57
Beitrag: #27
RE: Herren der Schöpfung - Außerhalb des Charakters
(25.08.2011 07:57)Smokin Red schrieb:  Ich habe kleinere Probleme, aber vielleicht verstehe ich auch etwas falsch...
Um das noch mal klar zu stellen, soll die Grube physisch im Dschungel existieren, oder ist da ein Krater, der irgendwo mit der Grube verbunden ist?
Ja, Letzteres - der Krater stellt den Übergang von der Welt in Deimoxys' Ebene dar.

Zitat:Aber schau dir das noch mal an, und evtl. wndelst du deinen AP von der 'Fluch'-Aktion in einen AP für eine 'Verändere Gelände'-Aktion um...
Außer Du willst nicht das Wesen schon den Krater in der physischen Welt betreten, dann lass es so... ich wollte nur Klarheit. Smile
Ja, können wir auch so handhaben - der Fluch sollte bewirken, dass normale Wesen es nicht wagen, sich Deimoxys' Ebene auch nur zu näheren - aber den Ring kann sie bei Bedarf auch später noch um den Krater legen.

Zitat:P.S.: Bitte nicht als anmachen verstehen... , nur Hinweise Blush
No problem. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.08.2011, 18:11
Beitrag: #28
RE: Herren der Schöpfung - Außerhalb des Charakters
Okay, 'Die wimmelnde Grube' ist jetzt auch in der Liste Smile

Mein nächstes Projekt: Solo-Dungeon
[Bild: 26.jpg] [Bild: orcguy5.gif]
Pazifistischer Ork-Mönch, Dank an Ceika
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.08.2011, 20:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.08.2011 20:40 von Matioki.)
Beitrag: #29
RE: Herren der Schöpfung - Außerhalb des Charakters
(25.08.2011 17:40)Smokin Red schrieb:  Es gab jetzt wiederholt Nachfragen bzw. Missverständnisse im Zusammenhang mit dem Zugewinn von Domänen...

...besteht da Klärungsbedarf?

Hmmja, mir ist nicht ganz klar, welche göttlichen Privilegien genau mit dem Besitz einer Domäne verbunden sind - ein paar Beispiele wären da nicht schlecht.

Konkrete Frage: Daakon hat, glaub ich, die Domäne Feuer zu früh beansprucht. Nur Kalu-Gotel kann das dank Göttlicher Authorität schon nach drei passenden Aktionen und außerdem müssten ja noch 3 AP ausgegeben werden.

Wenn Daakon zukünftig über die Feuer-Domäne verfügt, könnte dann nur er feuerbezogene Flüche hervorrufen und Feuerelementare/feuerspeiende Monster erschaffen?

Bei Alpträumen - müssten sich da Agga-Mem-Neon und Deimoxys über den Zuständigkeitsbereich streiten? Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.08.2011, 21:11
Beitrag: #30
RE: Herren der Schöpfung - Außerhalb des Charakters
(25.08.2011 20:40)Matioki schrieb:  
(25.08.2011 17:40)Smokin Red schrieb:  Es gab jetzt wiederholt Nachfragen bzw. Missverständnisse im Zusammenhang mit dem Zugewinn von Domänen...

...besteht da Klärungsbedarf?

Hmmja, mir ist nicht ganz klar, welche göttlichen Privilegien genau mit dem Besitz einer Domäne verbunden sind - ein paar Beispiele wären da nicht schlecht.

Konkrete Frage: Daakon hat, glaub ich, die Domäne Feuer zu früh beansprucht. Nur Kalu-Gotel kann das dank Göttlicher Authorität schon nach drei passenden Aktionen und außerdem müssten ja noch 3 AP ausgegeben werden.

Wenn Daakon zukünftig über die Feuer-Domäne verfügt, könnte dann nur er feuerbezogene Flüche hervorrufen und Feuerelementare/feuerspeiende Monster erschaffen?

Bei Alpträumen - müssten sich da Agga-Mem-Neon und Deimoxys über den Zuständigkeitsbereich streiten? Wink

Angry
Wat heisst hier streiten ?!?
Da Alpträume Träume(wat ja dat Wort schon irgendwie aussagt) sind ... ist die Sachlage ja wohl sowas von klar !!!
Big Grin
Aber ICH bin immer bereit meine Gaben grosszügig zu verteilen !!!
ne PN oder ne Audienz in einer meiner (bald entstehenden) Residenzen genügen !!! Wink

Unter jeder Oberfläche lauert das Böse !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation